Paul Alfred Müller – Eine illustrierte Bibliografie seiner Werke
Bestellungen bitte an:
Dieter von Reeken, Br.-Grimm-Straße 10, 21337 Lüneburg, Telefon 0 41 31 / 5 94 66, (E-Mail-Adresse zur Spam-Vorbeugung bitte von Hand eingeben), versandkostenfreie Lieferung gegen Rechnung. Beachten Sie bitte auch mein vollständiges Programm auf meiner Startseite.

emailadresse.gif (1227 Byte)
[Zurück zur Startseite]

á
Titelbild

Heinz J. Galle / Dieter von Reeken:
Paul Alfred Müller (Lok Myler · Freder van Holk) - soeben erschienen
Eine illustrierte Bibliografie seiner Werke (1932–2018)

2., durchgesehene und ergänzte Auflage. Br., 212 S.,126 Abb., Register
15,00 €, ISBN 978-3-945807-24-8

> Über Paul Alfred Müller (alias Lok Myler, Freder van Holk u. a.)

> Inhaltsverzeichnis

> Über das Buch

> Musterseiten

Inhaltsverzeichnis

Vorbemerkungen der Herausgeber
1. Erläuterungen
2. Chronologisches Verzeichnis
3. Verfasser- und Pseudonymverzeichnis
4. Zeichnerverzeichnis
5. Abbildungen
6. Aphabetisches Titelverzeichnis
7. Verlage, Reihen und Serien mit Beiträgen von P. A. Müller
8. Redakteurstätigkeit, Rundfunkbeiträge und Nachlass
- 8.1 Redakteurstätigkeit
- 8.2 Rundfunkbeiträge
- 8.3 Nachlass
9. Ausgewählte Sekundärliteratur
- 9.1 Bücher
- 9.2 Aufsätze und andere Beiträge
- 9.3 Rezensionen
- 9.4 Internet
Abbildungsnachweis

Über das Buch

Die vorliegende Bibliografie enthält die Veröffentlichungen von Paul Alfred Müller aus dem Zeitraum von 1932 bis 2018. Um eine preiswerte Ausgabe zur ermöglichen, sind die Abbildungen (in der Erstauflage teilweise farbig) durchgehend schwarzweiß gehalten.
Nicht berücksichtigt wurden sog. Raubdrucke, deren Verbreitung (Druckauflage), ja deren Existenz nicht mit Sicherheit nachweisbar ist, da sie unter Verstoß gegen bestehende Urheber- und Verlagsrechte (wie z. B. Sun Koh und Jan Mayen) mehr oder weniger konspirativ hergestellt worden sind. Gelegentlich sind einzelne Bibliografie-Einträge kommentiert. Zur schnelleren Orientierung beim Benutzen der Bibliografie ist hinter die Jahreskennziffern ein genrebezogener Kennbuchstabe nach folgendem Schlüssel gesetzt:

A = Abenteuerromane
H = Heitere und Liebesromane
K = Kriminalromane
P = Utopisch-technisch-phantastische Romane
S = Sachbücher, Aufsätze, Stellungnahmen u. a.
V = Gattungsübergreifende Romanserien (Jan Mayen und Sun Koh als Abenteuer-, Kriminal- und utopisch-technische Erzählungen im Wechsel und mit Elementen der jeweils anderen
Literatur-Gattungen)

[Zurück nach oben]

Musterseiten

[Zurück nach oben]

   

[Zurück zur Startseite] - [Zurück nach oben]